Umfassend. Gründlich. Effektiv.

So hilft Aqualibra® bei akuten und wiederkehrenden Blasenentzündungen

Aqualibra® wirkt umfassend, gründlich und effektiv zugleich und kann so für eine schnelle Linderung der Beschwerden sorgen.

Die Entzündung frühzeitig einzugrenzen und die Erreger zu bekämpfen ist bei einer Blasenentzündung besonders wichtig, damit die Infektion nicht schlimmer wird oder gar ins Nierenbecken aufsteigt. Zusätzlich sollten auch die Krämpfe und Schmerzen gelindert werden, damit das Wasserlassen – und somit das Ausspülen der Bakterien über den Urin – wieder leichter fällt. Das pflanzliche Arzneimittel Aqualibra® setzt genau an diesen Behandlungszielen an:

Hemmt die Entzündung und bekämpft Bakterien und Pilze
Wirkt krampflösend und schmerzlindernd – lindert so schnell die Beschwerden
Spült die Erreger gründlich aus
Sehr gut verträglich

Mit der einzigartigen Kombination von drei bewährten Pflanzenextrakten wirkt es nicht nur schnell gegen die Symptome, sondern bekämpft auch die Ursache der Blasenentzündung. Als pflanzliches Arzneimittel zeichnet sich Aqualibra® zudem durch eine besonders gute Verträglichkeit aus.

In einem kurzen Video haben wir die Wirkweise von Aqualibra® und die Abläufe in der Blase anschaulich und verständlich dargestellt.

Die Vorteile von Aqualibra® im Überblick:

  • Synergistische Wirkungsweise der enthaltenen Pflanzenextrakte
    Aqualibra® enthält eine einzigartige Kombination hochwertiger pflanzlicher Extrakte aus Goldrute, Orthosiphon und Hauhechel, die sich in ihren Wirkungen medizinisch sinnvoll unterstützen und ergänzen und so ein besonders breites Wirkspektrum ermöglichen.
  • Behandlung akuter und wiederkehrender Blasenentzündungen
    Mit seinem umfassenden Wirkprofil ist Aqualibra® zur Behandlung von akuten wie auch chronisch wiederkehrenden Blasenentzündungen geeignet. Für eine besonders gründliche Behandlung bei wiederkehrenden Harnwegsinfekten ist Aqualibra® aufgrund seiner guten Verträglichkeit auch über einen längeren Zeitraum anwendbar.
  • Pflanzliche Alternative zum Antibiotikum
    Frühzeitig eingenommen kann mit Aqualibra® bei unkomplizierten Harnwegsinfekten der Antibiotikaeinsatz häufig vermieden werden.
  • Auch mit einem Antibiotikum kombinierbar
    Wenn bei schweren Harnwegsinfekten eine Antibiotikatherapie unumgänglich ist, ist Aqualibra® als unterstützende Durchspülungstherapie eine sinnvolle Therapiebegleitung. Aqualibra® lindert schnell die Beschwerden und spült vom Antibiotikum abgetötete wie auch eventuell überlebende Erreger gründlich aus.
  • Exakte Dosierbarkeit
    Die standardisierten Pflanzenextrakte in Form von Tabletten stellen eine besonders genaue Dosierung sicher. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber Blasen- und Nierentees.
  • Zugelassenes Arzneimittel
    Aqualibra® ist ein qualitativ hochwertiges, offiziell vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassenes Arzneimittel. Das gilt nicht für alle pflanzlichen Präparate.
  • Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit und Verträglichkeit:
    Die Wirksamkeit bei der Behandlung von entzündlichen Harnwegsinfekten konnte in Studien klinisch und im Praxisalltag nachgewiesen werden – und das bei sehr guter Verträglichkeit.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close