AQUALIBRA® UMFASSEND. GRÜNDLICH. EFFEKTIV.

Die starke Pflanzen-Kombination gegen Blasenentzündung

  • Hemmt die Entzündung & bekämpft die Bakterien
  • Löst die Krämpfe & lindert die Schmerzen
  • Spült die Erreger aus
  • Sehr gut verträglich

Mit Aqualibra® Ursache und Symptome bekämpfen

Eine Blasenentzündung ist unangenehm und schmerzhaft – und für viele Betroffene leider auch ein wiederkehrendes Problem. Eine solche Infektion – meist durch Bakterien, seltener auch durch Pilze oder Viren verursacht – geht häufig mit Beschwerden wie Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen und häufigem Harndrang mit nur geringen Urinmengen einher. Weitere hilfreiche Informationen und wertvolle Tipps zur Entstehung, Vorbeugung und Behandlung von Blasenentzündungen finden Sie hier: Thema Blasenentzündung

Aqualibra® ist ein pflanzliches Arzneimittel, welches speziell zur Behandlung von bakteriellen und entzündlichen Harnwegsinfekten entwickelt wurde. Mit seiner einzigartigen Wirkstoffkombination deckt Aqualibra® ein besonders breites Wirkspektrum ab, welches exakt an den Behandlungszielen bei einer Blasenentzündung ausgerichtet ist: Entzündung hemmen, Erreger bekämpfen und Symptome lindern. Mehr zum Wirkmechanismus von Aqualibra® und wie Aqualibra® bei Blasenentzündung hilft, erfahren Sie hier: Aqualibra® bei Blasenentzündung

Dafür enthalten Aqualibra® Filmtabletten drei bewährte, sich in ihrer Wirkung gegenseitig unterstützende und sinnvoll ergänzende Extrakte aus Goldrutenkraut, Hauhechelwurzel und Orthosiphonblättern. Für diese Pflanzen-Extrakte ist neben harntreibenden (Erreger ausspülenden), entzündungshemmenden, immunstimulierenden und erregerbekämpfenden Eigenschaften auch eine schmerzlindernde und krampflösende Wirkung bekannt. Orthosiphon-Extrakt kann darüber hinaus die Anhaftung von Bakterien an der Blasenschleimhaut verringern (antiadhäsiver Effekt), was die Ausspülung der Erreger unterstützt. Die gründliche Ausspülung der Erreger spielt auch in der Nachsorge einer Blasenentzündung eine bedeutende Rolle um das Risiko einer wiederkehrenden Blasenentzündung zu senken. Weitere wissenswerte Informationen zu den pflanzlichen Inhaltsstoffen in Aqualibra® gibt es hier: Pflanzliche Wirkstoffe

Pflanzliche Alternative zur Antibiotikatherapie: Aqualibra®

Durch das synergistische Zusammenspiel der pflanzlichen Inhaltsstoffe sorgt Aqualibra® für eine schnelle und spürbare Besserung der Beschwerden und bekämpft dabei gleichzeitig die Erreger und die Entzündung. Zusätzlich ist Aqualibra® sehr gut verträglich und hat sich so schon seit über 20 Jahren bei der Behandlung akuter und chronisch-rezidivierender Blasenentzündungen bewährt.

Bei unkomplizierten akuten oder wiederkehrenden Harnwegsinfekten ist nicht immer zwingend ein Antibiotikum erforderlich. Mit Aqualibra® haben Sie eine wirksame, aber schonende, pflanzliche Therapieoption, die Sie rezeptfrei in der Apotheke erhalten. Frühzeitig eingenommen kann so die Antibiotikaeinnahme häufig sogar verhindert werden.

Wichtig: Sollten Sie sehr starke Symptome, Blut im Urin oder Fieber haben oder die Symptome schon länger als 5 Tage andauern, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, der in diesen schwereren Fällen dann in der Regel ein Antibiotikum verordnen wird. Auch unterstützend zur Antibiotikagabe ist Aqualibra® als Durchspülungstherapie sinnvoll, um die Erreger gründlich auszuspülen, die Anhaftung zu verhindern und die Symptome schnell zu lindern.
Mehr zu Anwendungsgebieten, Dosierung und Einnahme von Aqualibra® erfahren Sie hier: Anwendung von Aqualibra®